STARTSEITE
1.MANNSCHAFT
2.MANNSCHAFT
3.MANNSCHAFT
NACHWUCHS
VEREIN
FACEBOOK
SG HVO Cunewalde/Sohland - Spielbericht 2018/2019

Handball Sachsenliga, 19.Spieltag, Saison 2018/19, (Sa. 30.03.2019/ 18:30 Uhr) Polenzsporthalle Cunewalde
SG HVO Cunewalde/Sohland - SG Leipzig
29 : 28
(16:14)

Cunewalder Jungs entscheiden Krimi mit der Schlusssekunde!

Mit dem nunmehr neunten Saisonsieg in dieser Saison festigen die John-Schützlinge den sechsten Tabellenrang. Dabei war das Zustandekommen mehr als dramatisch. „Wir haben nahezu die ganze Partie geführt und es wäre bitter gewesen hier nur mit einem Punkt aus der Begegnung zu gehen. Ableitungen für das Pokalfinale zu machen ist allerdings wenig zielführend. Es wird ein komplett anderes Spiel, wenngleich der Sieg natürlich Selbstvertrauen liefert.“ so Trainer John

In der Anfangsphase schienen beide Teams ausgeglichen, ehe Cunewalde das Zepter an sich reißen konnte. Gute und druckvolle Angriffszüge brachten nach 20 Minuten ein kleines Polster (13:10). „Wir müssen vor der Halbzeit schon höher führen, zeigen uns aber in einigen Aktionen nicht clever genug.“ Letztlich betrug der Vorsprung zum Pausentee immerhin 2 Treffer. Im zweiten Spielabschnitt legten die Hausherren zunächst eine Schippe drauf. Vier Treffer in vier Minuten sollten eigentlich Beruhigung bringen, Auch beim 21:15 schien noch alles wie gewünscht zu laufen, ehe ein Einbruch der John-Mannen folgte, welcher nach 40 Minuten den Leipziger Anschluss brachte (21:20) . Es blieb fortan ein spannendes und enges Spiel, wenngleich Cunewalde immer die Kontrolle zu behalten schien. Beim 28:27 hatte man 40 Sekunden vor Ultimo alle Chancen auf den Siegtreffer – allerdings wurde der Ball leichtfertig und viel zu schnell in die Leipziger Hände gegeben. Es folgte das 28:28 und die Hausherren schienen am Boden zu liegen. Der letzte Angriffe wurde 2 Sekunde vor Spielende mit einem Freiwurf scheinbar schon vereitelt und alles stellte sich auf ein Unentschieden ein. Dann unterstrich Michal Naimann abermals seine Wichtigkeit und erzielte per Freiwurf den viel umjubelten Siegtreffer.

Es spielten:

Bergner, Anys; Setzer, Horn(1), Schädlich, Mende(1), Naimann(10), Israel(8), Welz(3), Kaiser(4), Mühlan, Baase(2), Richter

Zurück


NAVIGATION 1.MANNSCHAFT
Übersicht
Ergebnisse & Tabelle Sachsenliga
Spielberichte
Die Gegner
Aktuelles zu den Spielern
FACEBOOK
Startseite

Kontakt
Impressum
Datenschutz

Aktuelles
Saison

1.Mannschaft
2.Mannschaft
3.Mannschaft
Nachwuchs
Archiv
Verein

Geschichte
Vorstand
Erfolge
Spielorte 2018/19
Sponsoring
Multimedia

Bildergalerie
Facebook
Twitter
Sachsenliga-Tippspiel